Beachsoccer

Anfang 2013 begann das Projekt und Abenteuer Beachsoccer beim TuS Niederkirchen. Der Verein entschloss sich dazu auf den beiden brachliegenden Tennisplätzen ein Beachsoccerfeld zu errichten. Das 26 Meter breite und 35 Meter lange Feld ist einmalig in Rheinland-Pfalz und wird nach den offiziellen Vorgaben der FIFA-Statuten errichtet und berechtigt somit unter anderem zur Austragung von nationalen und internationalen Beachsoccer Spielen.  
Mit dem Projekt möchte der Verein in eine neue Sparte,  dem Trendsport vorstoßen und seinen neuen und aktuellen Mitgliedern ein neues Betätigungsfeld zur Verfügung zu stellen